News

GFFT baut die Zusammenarbeit mit IT-Leiter Verband VOICE aus

Bad Vil­bel, 7. März 2017. Die Gesell­schaft zur För­de­rung des For­schungs­trans­fers (GFFT) hat die Zusam­men­ar­beit mit dem Bun­des­ver­band der IT-Anwen­der VOICE e.V. inten­si­viert. Hier­bei wird das bei der GFFT bereits eta­blier­te Work­shop-For­mat der Tech­no­lo­gy Races zur Wei­ter­bil­dung der IT-Lei­ter ein­ge­setzt.

Übli­cher­wei­se wer­den bei den Tech­no­lo­gy Races den IT-Ver­ant­wort­li­chen aus­ge­wähl­te The­men prä­sen­tiert. Jeder Work­shop umfasst eine Rei­he von Kurz­vor­trä­gen (Speed Lec­tures), die in prä­gnan­ter Form in der Pra­xis erprob­te, sehr inno­va­ti­ve Werk­zeu­ge und Metho­den vor­stel­len.

Am heu­ti­gen Tag stellt die GFFT im Rah­men einer VOICE Ver­an­stal­tung im Hau­se der Festo AG & Co. KG rund 20 Ver­tre­tern renom­mier­ter Unter­neh­men neue Lösun­gen zu Pro­jekt­ma­nage­ment und Pro­jekt­pla­nung vor.

Die bereits frü­her durch­ge­führ­ten Tech­no­lo­gy Races erhiel­ten ein sehr posi­ti­ves Feed­back der Teil­neh­men­den und Tech­no­lo­gie­an­bie­ter. „Wenn man als jun­ges Unter­neh­men hoch­in­no­va­ti­ve Lösun­gen auf den Markt bringt, ist es anfangs schwie­rig, offe­ne Zuhö­rer auf Sei­ten der gro­ßen Unter­neh­men zu fin­den“, beur­teilt Bernd Pohl, Vor­stand der Test­fa­brik AG, einer Aus­grün­dung aus dem Lehr­stuhl für Soft­ware­tech­nik an der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des. „Genau dies gelingt auf sym­pa­thi­sche Wei­se bei den für alle Sei­ten gewinn­brin­gen­den Tech­no­lo­gy Races der GFFT.“

In den kom­men­den Mona­ten soll die Zusam­men­ar­beit auf ver­schie­de­nen Gebie­ten wei­ter aus­ge­baut wer­den. Die nächs­te gemein­sa­me Ver­an­stal­tung fin­det am 20.03.2017 im Rah­men der CeBIT in Han­no­ver statt.

Ansprech­part­ner für Rück­fra­gen:

Dr. Thors­ten Arendt

Netz­werk­ma­na­ger

GFFT Inno­va­ti­ons­för­de­rung GmbH

Nid­da­str. 6

61118 Bad Vil­bel

Tel: 06101/95 49 8–0

Mail: thorsten.arendt@gfft-ev.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.