Landkarte der TechnologienNews

Die GFFT richtet eine Landkarte der Technologien ein

Als Aus­gangs­punkt stellt die GFFT inno­va­ti­ons­in­ter­es­sier­ten Orga­ni­sa­tio­nen eine Samm­lung der neus­ten Tech­no­lo­gi­en bereit. Sie beinhal­tet sowohl die aktu­el­len Neu­ent­wick­lun­gen der Lehr­stüh­le und For­schungs­in­sti­tu­te als auch die neus­ten Tech­no­lo­gi­en klei­ne­rer und grö­ße­rer Unter­neh­men.

Wis­sen­schaft­ler sind ein­ge­la­den, ihre aktu­el­len Ansät­ze dort dar­zu­stel­len. Inno­va­ti­ve Unter­neh­men kön­nen ihre neu­en Pro­duk­te eben­falls dort ein­tra­gen. Letz­te­re kön­nen dar­über hin­aus auch einen GFFT-Bericht erstel­len las­sen, der eine Bewer­tung durch einen kom­pe­ten­ten Wis­sen­schaf­ter ent­hält und für Mar­ke­ting­zwe­cke genutzt wer­den kann.

Der Zugriff auf die­se Tech­no­lo­gie­da­ten­bank ist gebüh­ren­pflich­tig. Die dadurch ent­ste­hen­den Ein­nah­men die­nen dem lau­fen­den Aus­bau und der Pfle­ge der Daten­samm­lung, die von den aka­de­mi­schen Part­nern geleis­tet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.