News

Die GFFT gratuliert Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster zum 60. Geburtstag

Die GFFT gra­tu­liert Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolf­gang Wahls­ter zum 60. Geburts­tag. Wahls­ter hält einen Lehr­stuhl an der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Fach­rich­tung Infor­ma­tik, wo er auf den Gebie­ten der Künst­li­chen Intel­li­genz und der Com­pu­ter­lin­gu­is­tik lehrt und forscht. Neben sei­ner Lehr- und For­schungs­tä­tig­keit ist er Vor­sit­zen­der der Geschäfts­füh­rung und tech­nisch-wis­sen­schaft­li­cher Lei­ter des Deut­schen For­schungs­zen­trums für Künst­li­che Intel­li­genz — DFKI GmbH. Zudem gehört er dem Kreis der Ehren­mit­glie­der der GFFT an.

Anläß­lich sei­nes 60. Geburts­ta­ges Ereig­nis­ses lud Anne­gret Kramp-Kar­ren­bau­er (CDU), Minis­ter­pä­si­den­tin des Saar­lan­des, am Nach­mii­tag des Sams­tags, des 2. Febur­ars 2013, füh­ren­de Ver­te­ter aus Wis­sen­schaft und For­schung, Wirt­schaft und Poli­tik in die Saar­brü­cker Staats­kanz­lei. Unter den Gra­tu­lan­ten befand sich auch Armin ten Hom­pel, Mit­glied des erwei­ter­ten Vor­stands der GFFT, der dem Jubi­li­ar im Namen des Vor­stands der GFFT sei­ne bes­ten Wün­sche für das neue Lebens­jahr über­mit­tel­te. Dem Vor­bei­zug der Gra­tu­lan­ten schloß sich ein eben­so inter­es­san­tes wie auch unter­halt­sa­mes Kurz-Sym­po­si­um an, das, in Ver­tre­tung der erkrank­ten Minis­ter­prä­si­den­tin, der stell­ver­tre­ten­de Minis­ter­prä­si­dent des Saar­lands Hei­ko Maas (SPD), Minis­ter für Wirt­schaft, Arbeit, Ener­gie und Ver­kehr und Stell­ver­tre­ter der Minis­ter­prä­si­den­tin, eröff­ne­te. Es folg­ten die Gruß­wor­te von Dr. Rai­ner Jan­sen im Auf­trag des BMBF und Prof. Dr. Vol­ker Lin­ne­we­ber, dem Päsi­den­ten der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des.

Der Rei­gen der wis­sen­schaft­li­chen Rück- und Aus­bli­cke wur­de von Prof. Dr. Bern­hard Nebel von der Albert-Lud­wigs-Uni­ver­si­tät in Frei­burg eröff­net und setz­te sich mit Bei­trä­gen von Prof. Dr. Eli­sa­beth André von der Uni­ver­si­tät Augs­burg sowie von Prof. Dr. Hans Uszko­reit von der Uni­ver­si­tät des Saarl­an­fes und dem DFKI fort. Den Abschluß mach­ten Prof. Dr. Ran­dy Goe­bel von der Uni­ver­si­ty of Alber­ta und Prof. Dr.- Oli­ve­rio Stock vom IRST in Trent.

Mit sei­nen Schluß­wor­ten dank­te der Jubi­lar allen Gra­tu­lan­ten. Dem Sym­po­si­um schloß sich am frü­hen Abend ein klei­ner Umtrunk in den Räu­men der Staats­kanz­lei des Saar­lan­des an.

IT-Kate­go­ri­en:

  • App­li­ca­ti­ons

Funk­tio­nen:

  • Pro­dukt­ent­wick­lung und -betrieb
  • For­schung

News — Quel­le:

  • GFFT News

Bran­chen:

  • High­tech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.