News

Bayerische Patentallianz ab 2013 SIGNO-Partner für Bayern

Die Baye­ri­sche Patent­al­li­anz GmbH hat sich erfolg­reich an der neu­en Run­de der Aus­schrei­bung des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft und Tech­no­lo­gie (BMWi) zur KMU-Paten­tak­ti­on und Erfin­der­fach­aus­kunft betei­ligt. Seit dem 01. Janu­ar 2013 bie­tet die Patent- und Ver­mark­tungs­agen­tur von 28 baye­ri­schen Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len für ange­wand­te Wis­sen­schaf­ten nun auch klei­nen und mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men sowie frei­en Erfin­dern als offi­zi­el­ler SIGNO-Part­ner für Bay­ern Bera­tung und Unter­stüt­zung bei der schutz­recht­li­chen Siche­rung und Ver­mark­tung von Erfin­dun­gen.

Mit der För­der­initia­ti­ve SIGNO (Schutz von Ide­en für die Gewerb­li­che Nut­zung) hilft das BMWi bei der recht­li­chen Siche­rung und wirt­schaft­li­chen Ver­wer­tung von inno­va­ti­ven Ide­en und stellt hier­für über sein SIGNO-Netz­werk För­der­gel­der und Bera­tungs­ser­vice bereit. Seit Jah­res­be­ginn ist die Baye­ri­sche Patent­al­li­anz GmbH offi­zi­el­ler Part­ner des SIGNO-Netz­wer­kes, eines Netz­wer­kes aus öffent­li­chen und pri­vat­recht­li­chen Bera­tungs­ein­rich­tun­gen (Erfin­der- und Patent­in­for­ma­ti­ons­zen­tren, Grün­der- und Tech­no­lo­gie­zen­tren, Unter­neh­mens­be­ra­tun­gen, Trans­fer- und Hoch­schul­ein­rich­tun­gen) zur Bera­tung und Betreu­ung von Unter­neh­men und Erfin­dern rund um die schutz­recht­li­che Siche­rung ihrer Erfin­dung und deren Paten­tie­rung und Ver­wer­tung. So kön­nen nun ihm Rah­men der Pro­gram­me SIGNO-Unter­neh­men und SIGNO-Erfin­der Unter­neh­men und freie Erfin­der unter bestimm­ten Bedin­gun­gen Unter­stüt­zungs­leis­tun­gen der baye­ri­schen Patent- und Ver­mark­tungs­agen­tur in Anspruch neh­men.

Kern der För­de­rung sind die bei­den Tei­le „KMU-Paten­tak­ti­on“ und „Erfin­der­fach­aus­kunft“. Im Zuge der KMU-Paten­tak­ti­on wer­den klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men über den gesam­ten Inno­va­ti­ons­pro­zess finan­zi­ell unter­stützt und durch die Baye­ri­sche Patent­al­li­anz GmbH auf dem Weg zur Patent­an­mel­dung und der anschlie­ßen­den Patent­ver­wer­tung betreut und beglei­tet. Dabei sieht der Fahr­plan zum Patent fol­gen­de, finan­zi­ell geför­der­te Etap­pen vor: Die Recher­che zum Stand der Tech­nik, eine Kos­ten-Nut­zen-Ana­ly­se als Vor­aus­set­zung für eine wirt­schaft­lich sinn­vol­le Patent­an­mel­dung, die Patent-oder Gebrauchs­mus­ter­an­mel­dung in Deutsch­land, die Unter­stüt­zung für die Ver­wer­tung einer Erfin­dung sowie die inter­na­tio­na­le Patent- und Gebrauchs­mus­ter­an­mel­dung. Über die Erfin­der­fach­aus­kunft wird auch frei­en Erfin­dern Bera­tung im Umgang mit gewerb­li­chen Schutz­rech­ten ange­bo­ten.

Dank der SIGNO-Part­ner­schaft kön­nen sich Unter­neh­men und freie Erfin­der in Bay­ern künf­tig pro­fes­sio­nell bera­ten und beglei­ten las­sen und auf die­se Wei­se Zeit und Kos­ten spa­ren. Die Baye­ri­sche Patent­al­li­anz GmbH ver­fügt als Patent- und Ver­mark­tungs­agen­tur der baye­ri­schen Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len über ein hohes Maß an Bera­tungs­kom­pe­tenz bei der schutz­recht­li­chen Siche­rung und Ver­wer­tung von Erfin­dun­gen. Sie bewer­tet jähr­lich rund 300 Erfin­dungs­mel­dun­gen, beglei­tet ca. 70–90 Patent­neu­an­mel­dun­gen und hat für Erfin­der und Hoch­schu­len seit ihrer Grün­dung im Jah­re 2007 rund 3 Mio. Euro an Ver­wer­tungs­er­lö­sen aus der Lizen­zie­rung und Über­tra­gung von Paten­ten ein­ge­holt. Unter­neh­mer und freie Erfin­der kön­nen sich unter www.signo-deutschland.de/unternehmen aus­führ­lich über die För­der­be­stim­mun­gen infor­mie­ren.

SIGNO
Inno­va­ti­ves Den­ken und exzel­len­te For­schungs­er­geb­nis­se sind der Schlüs­sel für den welt­wei­ten Erfolg deut­scher Pro­duk­te. Ide­en müs­sen aber auch geschützt wer­den – egal, ob sie an der Hoch­schu­le, im Unter­neh­men oder zu Hau­se ent­ste­hen. Mit der För­der­initia­ti­ve SIGNO hilft das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Tech­no­lo­gie (BMWi) Hoch­schu­len, klei­nen und mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men sowie frei­en Erfin­dern bei der recht­li­chen Siche­rung und wirt­schaft­li­chen Ver­wer­tung ihrer inno­va­ti­ven Ide­en.
www.signo-deutschland.de

Baye­ri­sche Patent­al­li­anz GmbH
Die Baye­ri­sche Patent­al­li­anz GmbH ver­mark­tet als zen­tra­le Patent- und Ver­mark­tungs­agen­tur von 28 baye­ri­schen Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len für ange­wand­te Wis­sen­schaf­ten die Erfin­dun­gen von mehr als 18.000 Wis­sen­schaft­lern. Dabei unter­stützt sie die Wis­sen­schaft­ler, ihre Erfin­dung zu schüt­zen und anschlie­ßend kom­mer­zi­ell zu nut­zen. Für die Indus­trie stellt sie einen ein­zig­ar­ti­gen Zugang zum größ­ten Tech­no­lo­gie­pool Bay­erns bereit. Dank der inter­na­tio­nal renom­mier­ten For­schungs­qua­li­tät der baye­ri­schen Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len ver­fügt die die Baye­ri­sche Patent­al­li­anz GmbH über zahl­rei­che inno­va­ti­ve und schutz­recht­lich gesi­cher­te Erfin­dun­gen aus den Berei­chen Life Sci­en­ces und Phy­si­cal Sci­en­ces.
www.baypat.de

Funk­tio­nen:

  • For­schung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.