Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der GFFT,

die systematische Überführung von neuen Ideen und Technologien in den Wirtschaftskreislauf ist der Schlüssel zum Funktionieren einer modernen Industriegesellschaft. Wie schon der ehemalige Siemens-Manager Karl Heinz Beckurts bemerkte, müssen Unternehmen die Hälfte aller Produkte, die sie in fünf Jahren verkaufen wollen, erst noch entwickeln. Daher sind die Ziele des GFFT e.V. für uns alle von zentraler Bedeutung und ihre Realisierung wird zu besseren Lebensbedingungen und Wohlstand führen.

Daher hat die GFFT mit der GFFT Technologies GmbH eine operatve Einheit ins Leben gerufen, die den Unternehmen wichtige Unterstützung bei der Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle, Produkte und Prozesse gibt. Basierend auf ihrer in den letzten 10 Jahren erarbeiteten Rolle als zentraler Baustein eines starken Netzwerks von Konzernen, Technologieanbieterm, Beratern und Wissenschaftlern kann sie wirtschaftliche Potentiale identifizieren und mit geeigneten Partnern Innovationen vorantreiben. Unser erklärtes Ziel ist es somit, aktiv an der Wettbewerbsstärke unserer Mitglieder zu arbeiten und ihre Marktposition zu verbessern.

Die letzten Jahre haben deutlich gezeigt, dass wir uns auf diesem Weg sich zu einem wertvollen Partner entwickeln konnten. Lassen Sie mich daher allen Mitgliedern und Freunden aus Wirtschaft und Wissenschaft für ihre Unterstützung danken. Wir nehmen dies als Ansporn und Aufforderung, diesen Weg weiterzugehen.

 
Ihr Gerd Große
Vorsitzender des Vorstands