An unseren Universitäten und wissenschaftlichen Instituten werden jedes Jahr hervorragende Arbeiten fertig gestellt, deren Erkenntnisse direkt in den Unternehmen genutzt werden können oder in ein eigenes Start-Up münden und auf diese Weise aktiv die Innovationskraft unserer Gesellschaft stärken. Die GFFT möchte mit den GFFT-Förderpreisen die besten Leistungen auszeichnen und einem breiteren Publikum vorstellen.

Bis zum 31.12.2012 können Bewerber um die GFFT-Förderpreise für die Kategorien „Beste Diplom- oder Masterarbeit“, „Beste Dissertation“ und „Bestes Start-Up“ eine Beschreibung ihrer Arbeit einreichen. Die GFFT-Förderpreise sind mit jeweils 1.000 Euro dotiert, die von der msg systems ag gespendet werden. Nähere Informationen können auf dem GFFT-Portal nachgelesen werden.

News - Quelle: 
GFFT News